Am Dienstag, den 03.12. 2013 besuchte uns im Rahmen der Aktion „Rote Engel“ der Sparkasse das Nürnberger Christkind. Die 5. Und 6. Klassen waren eingeladen, nach der Pause mit ihren Lehrkräften in die Turnhalle zu kommen. Nach einer Begrüßung durch einen Mitarbeiter der Sparkasse hörten wir zunächst einem Märchenerzähler zu, der uns lustige Geschichten über Kürbisse und Pferdeeier erzählte. Seine Geschichten waren so komisch, dass sich sogar unsere Lehrer und Lehrerinnen ziemlich amüsierten.

 

Mit etwas Verspätung kam dann das Christkind mit seinen Helferinnen – den Roten Engeln – in die gut gefüllte Turnhalle. Zur Begrüßung sangen wir das Lied „Dicke rote Kerzen…“, das von Frau Maier auf der Geige und Frau Händeler auf der Gitarre begleitet wurde. Nach einem Gespräch mit dem Christkind über unsere Wünsche erhielten wir anschließend jeder ein kleines Geschenk: eine kleine Dose mit 2 Förmchen zum Ausstechen von Plätzchen.

 

Zum Schluss mussten wir ein bisschen Geduld haben – aber schließlich wurde doch jede Klasse zusammen mit dem Nürnberger Christkind fotografiert. Zur Erinnerung an den Fototermin mit der Nürnberger Prominenz bekamen wir unsere Bilder rechtzeitig vor dem Start in die Weihnachtsferien.

Förderzentrum,
Förderschwerpunkt Sprache Nürnberg
Bertha-von-Suttner-Strasse 29
90439 Nürnberg

Telefon: 0911 96178-405
Telefax: 0911 96178-499

E-Mail: fz-sprache(at)bezirk-mittelfranken.de