Am 29.6. hat die 9. Klasse, das Team Pausenverkauf, die 8. Klasse ( mit
Frau Erhardt) eingeladen. In der ersten Stunde hat jeder Schüler der
9. Klasse 2-3 Schülern der 8. Klasse sein Aufgabenfeld vorgestellt
und die Schüler und Schülerinnen der 8. Klasse unterwiesen, damit im nächsten Schuljahr der Schüler-pausenverkauf wieder erfolgreich starten kann.
In der zweiten Stunde hat uns dann die Mutter von Harez besucht, um uns
in die Geheimnisse der typisch kurdischen Küche einzuweihen. Es gab
"KUBA". eine Spezialität aus klein geschnittenem,  mit Zwiebel und
Petersilie gekochtem, dann angebratenem Rindfleisch, das mit einem Mantel aus Reisteig ( gekochter Reis mit Mehl geknetet und zu Bällchen geformt, die dann in der Hand hohl gedrückt werden, um das Fleisch einzupacken, anschließend wieder schließen, und fest mit zwei Händen zu länglichen Spindeln zu formen, die dann goldbraun in Sonnenblumenöl in der Pfanne heraus gebacken werden.) Ein leckeres Mal, sehr zeitaufwändig, dafür bietet das gemeinsame Kochen in einer anderen Kultur dann auch jede Möglichkeit zum gemeinsamen Austausch...Die 8. und 9. Klasse sagt danke für diese Erfahrung.

Förderzentrum,
Förderschwerpunkt Sprache Nürnberg
Bertha-von-Suttner-Strasse 29
90439 Nürnberg

Telefon: 0911 96178-405
Telefax: 0911 96178-499

E-Mail: fz-sprache(at)bezirk-mittelfranken.de